Judo-Club Bad Krozingen-Hausen

Herzlich willkommen auf unserer neuen Seite

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 20. November 2017
Wir haben 2 Gäste online

HeuteHeute43
GesternGestern94
GesamtGesamt333398

Varikosis

Varikose Behandlung durch Sklerotherapie Unter eine Varikose Behandlung durch Sklerotherapie versteht man die Verödung der Varikose durch das Einspritzen eines Medikaments. Durch das Varikose wird die Innenschicht der Gefäße geschädigt und die Varikose schließlich zerstört. Risiken bei dieser Varikose Methode können unter anderem allergische Reaktionen gegen das Medikament sowie Nervenschädigung und eine Thromboembolie sein.

Siege in der Schweiz

E-Mail Drucken

Siegertreppchen für unsere Judokas in der Schweiz

Am 29.10. kämpften Maik Baumbach, Joana Ruschmeyer und Zoi Terzis im 250km entfernten Werdenberg in der Schweiz.

Maik´s erster Gegner war ein starker Braungurt, der mit sehr guten Kontertechniken ansetzte und dadurch mit zwei gekonnten Würfen den Kampf für sich gewinnen konnte. Beim nächsten Kampf versuchte er durch Geschick den Gegner zu besiegen, leider konterte dieser mit einem Ippon. Maik konnte sich den dritten Platz sichern.

Joana setzte sich mit ihrem Können und gezielten Techniken stark gegen Ihre Gegnerinnen durch und dominierten die ersten drei Kämpfe, die sie deutlich gewann. Bei ihrem letzten Kampf musste sie sich ganz knapp geschlagen geben und konnte somit einen tollen zweiten Platz besteigen.

Für Zoi war es der erste Wettkampf in einem solchem Umfang und mit leicht abweichenden Schweizer Regeln. Sie schlug sich jedoch tapfer und konnte den dritten Platz für sich gewinnen.

Wir gratulieren unseren Judokas und wünschen weiterhin viel Spaß & Erfolg.

29.10.17

v.l. Maik Baumbach, Joana Ruschmeyer & Zoi Terzis

Gürtelprüfungen

E-Mail Drucken

Am 20.10.17 fanden die ersten Gürtelprüfungen unserer Judokas statt. Bestanden haben:

Felbinger Laurin -- gelb-orange

Iyayi Justina --gelb-orange

Zougbor Rihane-- gelb-orange

Maury Mara gelb -- orange

Karlovitch Kristof -- gelb

Karlovitch Ana -- gelb

Schnaiter Alex Luca -- weiss-gelb

Menskes Martin weiss-gelb

Die Judokas strahlen um die Wette, sie alle haben ihre Prüfung bestanden.

Prüfung 20.10.17

Am 27.10.17 standen weitere Prüfungen an für:

Schlegel Erik -- orange-grün

Knüttel Robin -- orange-grün

Koberg Lioba -- orange-grün

Baumbach Kai -- gelb-orange

Schöning David -- gelb

Schlegel Fynn -- weiss-gelb

Adam Justin -- weiss-gelb

Gutmann Luisa --weiss-gelb

Ott Aragón Carlos -- weiss-gelb

Erik  Fynn Carlos  Louisa

Fynn & Erik Schlegel Carlos Aragón & Luisa Gutmann

Justin Adam David

Justin Adam David Schöning

Fynn  Vanessa

Zwischendurch musste der Gürtel wieder gerichtet werden

Kai Baumbach Lioba  Erik

Kai Baumbach & Erik Schlegel Erik & Lioba Koberg

Robin Wurf Robin bestanden-a

Robin Knüttel & Vanessa Leihs Martin Daiger & Robin -- estanden

Die strahlenden Judokas mit Ihren Urkunden zur bestandenen Prüfung

Gruppenfoto bestandene Prüfung

David Schöning, Luisa Gutmann, Carlos Aragón, Justin Adam, Fynn Schlegel, Kai Baumbach

Die Trainer Vanessa & Robin mit ihren Schützlingen,

Carlos & Luisa, die ihre Prüfung

mit Bravur bestanden haben

Robin Carlos Louisa Vanessa

Leider erschienen einige Judokas nicht zur Prüfung und somit gelten diese als durchgefallen.

Viele der jungen Judokas waren etwas nervös und aufgeregt, jedoch zeigten sie bei ihrer Prüfung tolle Leistungen, was die Trainer natürlich stolz machte.

Natürlich gab es auch einige die es mit „ach und krach“ schafften. Wir hoffen, dass beim weiteren Versuch alles klappt und sind guter Hoffnung.

Wir danken unserem Prüfer Martin Daiger für seine Geduld und Mühe und auch Robin & Uwe Knüttel, welche die tollen Fotos gemacht haben.

Wir gratulieren unseren Judokas zur bestandenen Prüfung!!

Judosafari

E-Mail Drucken

Judosafari

Dieses Jahr fand unsere Safari etwas später statt, doch das tat dem Spaß und vor allem dem Erfolg nichts aus. Zu unserer Freude, kamen 31 junge Judokas zur Safari. Es wurde trainiert und versucht die meisten Punkte zuholen um Abzeichen zu verdienen. Nach und zwischen den Aufgaben wurde auch viel gespielt und rumgetobt, sodass es ein aufregender und lustiger Tag wurde.

Hier wurde angegrüßt.

Judosafari 30.09 1 Betreuer  Trainer

v.l. Martin, Simon, Christine, Valentin, Joana, Anna Maria, Vanessa & Robin

Trainer & Betreuer waren mit dabei: Simon Rzesnik, Martin & Christina Daiger, Vanessa & Valentin Leihs, Robin Knüttel, Christine Spittler & Jojo.

Christina war zwar etwas eingeschränkt mit Ihrem Handeln,

doch Anweisungen erteilt man ja mit dem Mund, daher klappte alles wunderbar.

Christina Krücken

Bevor es losging, wurde sich erstmal richtig aufgewärmt und bewegt, dann wurden die Judoka in Gruppen aufgeteilt

um bei den einzelnen Stationen ihre Punkte für ihr Abzeichen zu sammeln.

Hier sieht man Vanessa´s Gruppe, Judorolle ist angesagt. Robin seine Gruppe schlug sich tapfer beim Radschlagen

Judosafari 30.09 15 Judosafari 30.09 9

Bei einer weiteren Station ging es darum verschiedene An einer weiteren Stationen ging es darum, dass die Judokas gegeneinander

Techniken geschickt anzusetzen, wie hier bei Simon . kämpften. Hier in Aktion bei Christine´s Gruppe

Judosafari 30.09 16 Judosafari 30.09 18

 

Martin, der sich auch wie die Kids, köstlich amüsierte, wenn etwas nicht so klappte,

wie es sich die Judoka vorstellen

Judosafari 30.09 19

Nach so viel Training, Kampf, Schweiß und Bemühungen kam natürlich das Beste…

Die Bilder sprechen für sich…

Judosafari 30.09 23 Judosafari 30.09 26 Judosafari 30.09 27

Währenddessen die von der Anstrengung geplagten jungen Judokas essen waren, rechneten die Betreuer die

Punkte aus um später die Ergebnisse mitzuteilen.

Ansträngendes rechnen und notieren

Judosafari 30.09 32

v.l. Vanessa, Robin, Simon, Philipp

Nun war es auch an den älteren Judokas, dass sie endlich zum Essen kommen konnten.

Die Begeisterung auf ein Foto zu kommen war gigantisch

Judosafari 30.09 29

 

Nicht nur VOR sondern vor allem HINTER der Küche ging es rund. Wer denkt, dass die Judokas „nur“ Spagetti Bolognese bzw. Tomatensoße bekommen haben, irrt gewaltig. Unsere Perle Johanna Daiger kochte die Bolognese & Tomatensoße, aus den Tomaten vom Garten, sowie den Gartenkräutern. Es schmeckte super DANKE nochmals.

Morgens wurden die Tische & Stühle hergerichtet, Kaffee gekocht und zum Frühstück gab es für die Kinder Brezeln und Zopf, diese mit Genuss verzehrt wurden.

Auch abends gab es selbstgemachte Hackfleischbällchen/Frikadellen, die Johanna aus Hausmannskost gezaubert hat und seit morgens in der Küche dafür stand. Auch hier DANKE.

Viele Hände bewirken vieles, damit es niemanden an etwas fehlt, wuselten Johanna Daiger, Bastian & Gabi Leihs in,- um und außerhalb der Küche…

Johanna (leider nur von hinten ) & Bastian

Judosafari 30.09 28

Unser Ehrenmitglied und ehemaliger 1. Vorstand Walter Groß kam ebenfalls zur Safari.

Die Judokas bedankten sich bei ihm mit einer Leinwand auf dieser sie sich mit Ihren Handabdrücken verewigten.

Judosafari 30.09 35

Erik & Fynn,Maik, Vanessa & Valentin

Nachdem sich alle gestärkt hatten ging es weiter zum Pakour

Angefangen wurden beim Barrendann ging es weiter über die Kästenzum Schwebebalken um dann bei Philipp Liegestüzt zu machen

Barren Kästen balance1 Balance

beim Valentin ein Salto… um dann im Sprint wieder von vorn anzufangen…

salto

Danach gab es eine verdiente Trinkpause, diese nutzten einige Betreuer ...

ohne Worte ……

Betreuer

v.l. Christine, Valentin, Christina, Anna Maria, Joana & Robin

Einige Zeit später kamen die Eltern, denen dann vorgeführt worden ist, was so alles im Training gemacht wird. Dafür wärmten sich auch die älteren Judokas auf um zu zeigen was sie können und was die jüngeren erwartet.

Hier wärem sich Christine & Valentin für später auf

Vanessa & Robin mit den Judokas hier beim zeigen des Zuri-comi goshi

Vanessa  Robin Kreis Christine  Valentin ValentinChristine 1

Simon & Martin zeigten ein teil einer Kata

1. Seio-nage, 2. Harai-goshi, 3. Kata-guruma

Simon  Martin 2a Simon  Martin 2aa Simon  Martin a

Danach ging es zum wichtigsten Teil, die Urkunden & Abzeichen Vergabe

Christina übergab die Urkunden

Martin seine Gruppe Valentin seine Gruppe Simon seine Gruppe

Gruppe 1 Gruppe 2 ;Gruppe 3

Robin seine Gruppe: Philipp seine Gruppe: Gruppe der großen:

Gruppe 4 Gruppe 5 Gruppe 6

Vanessa ihre Gruppe bestand aus: Fynn, Tizian, Elias und Annika.Fynn Schlegel bekam zusätzlich eine Ehrenmedailliefür besondere sportliche Leistung von seiner Trainerin Vanessa überreicht.

Fynn Medaillie

;

Dann war es soweit, gemeinsames Abbauen um …

Abbau

…nach der Ehrung zu einem weiteren tollen Teil überzugehen, nämlich zu ABENDESSEN und wer mochte zu Kaffee & Kuchen….

An dieser Stelle ein

herzliches Dankeschön für die Salat & Kuchenspenden der Eltern.

Besonderer Dank geht auch an…

Simon Rzesnik, der trotz privatem und geschäftlichem Zeitdruck es geschafft, die Organisation zu übernehen und an der Safari teil zunehmen.

Martin und Christina Daiger, die den gesamten Vorgang der Safari mit geplant und überwacht haben, sodass alles reibungslos verlaufen ist.

Johanna Daiger, welche das Abend- & Mittagessen bereits zuhause vorbereitet hatte und sich auch um die Versorgung der Judokas & Eltern gekümmert hat.

Bastian Leihs, der beim Aufbau, Abbau, Bewirtung, Abwasch und bei der motivation der Kinder geholfen hat und nebenbei auch noch einige Fotos gemacht hat.

Die Betreuer Christine Spittler, Robin Knüttel, Vanessa Leihs, Valentin Leihs und Philipp Joos, die sich gut um ihre Gruppengekümmert haben und überall in jeder Abteilung geholfen und mit angepackt haben.

Vielen herzlichen Dank

VORSICHT - Geschlossene Halle - Bad Krozingen

E-Mail Drucken

Liebe Judoka, liebe Eltern,

in der Zeit vom 02.11. & 03.11.2017

ist die Halle geschlossen, somit findet kein Training statt.

Aufgrund der Jobstartbörse findet vom;

08.11. - 13.11.2017

kein Training in der Halle Bad Krozingen statt.

Euer Judoclub;

Seite 1 von 46

Das Judoforum

alles zum Thema Judo

Deutscher

Judobund

Südbadischer Ringerverband

International

Judo Federation

Badischer

Judoverband e.V.

Südbadischer Ringerverband

You are here: